Schulordnung

 

An den Otterstein-Schulen können wir gut zusammen leben und arbeiten, wenn wir unsere gegenseitigen Rechte akzeptieren, höflich und respektvoll miteinander umgehen.

 

In einer Schule begegnen sich täglich viele Menschen unterschiedlichen Alters mit verschiedenen Aufgaben und Interessen. Diese Schulordnung soll dem Schulleben unserer beiden Schulen einen Rahmen geben, Freiräume gewähren und jeden Einzelnen sowie die Gemeinschaft dort schützen, wo Gefährdung, Verletzung oder Schaden drohen. Gegenseitige Achtung und Toleranz sowie Verantwortung für uns und unsere Umwelt sollen das Zusammenleben in der Schule bestimmen und ihr Bild nach außen prägen.

 

Wir wollen:

-       in unserer Schule lernen und arbeiten können und dies auch allen anderen ermöglichen

-       jeden in seiner Besonderheit achten und respektieren

-       eine Schule, in der alle dazu beitragen, dass wir uns wohl fühlen

Damit dies gelingt:

gehen wir freundlich und höflich miteinander um

-       versuchen wir, Konflikte zu klären und Streit zu schlichten

-       beleidigen, provozieren, schlagen und verletzen wir niemanden

-       achten wir das Eigentum anderer

-       bringen wir keine Gegenstände mit in die Schule, durch die andere belästigt, bedroht oder verletzt werden können

-       Abspielgeräte und Handys können nur abgeschaltet in der Tasche mitgeführt werden

-       verhalten wir uns an der Bushaltestelle und auf dem Schulweg angemessen

-       zeigen wir Zivilcourage und Mut, wenn es darum geht, anderen zu helfen

bemühen wir uns um einen ungestörten Unterricht

-       wir sind rechtzeitig im Klassenzimmer, so dass der Unterricht pünktlich beginnen kann

-       vor und nach dem Unterricht halten wir uns nicht im Schulgebäude auf, es sei denn in der Mittagspause in den dafür ausgewiesenen Räumen

-       im Gebäude verhalten wir uns leise

-       wir sitzen nicht in offenen Fenstern und steigen durch diese nicht ein oder aus

-       wir achten auf angemessene Schulkleidung, niemand darf durch Aufdrucke belästigt oder beleidigt werden

 

unterstützen wir alle Mitglieder der Schulgemeinschaft in der

Erfüllung ihrer Aufgaben

-       wir hinterlassen alle Räume und insbesondere die Toiletten in ordentlichem Zustand

-       wir achten und pflegen Einrichtung und Arbeitsmaterialien

-       wir benutzen die Abfallbehälter und trennen den Müll

-       wir beachten das Rauchverbot auf dem gesamten Schulgelände

-       wir verlassen das Schulgelände nicht während der Unterrichtszeit

-       wir dürfen weder Alkohol noch andere Drogen konsumieren oder mitbringen

-       wir folgen den Anweisungen der Aufsicht führenden Personen

 

 

Diese Ziele können wir nur gemeinsam erreichen!

Wichtige Termine

 

****************

Sitzung des Fördervereins

am 21.11.2017 um 19.00 Uhr in der Ottersteinschule 

 

****************

 

Hier können Sie unseren neuen Jahreskalender 2017/2018 herunterladen!

Kalender_2017_2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 284.2 KB

Hier können Sie schon den Ferienplan für 2018/19 herunterladen!

Ferienplan 2018-2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 105.1 KB

Otterstein-Realschule

Schwarzwaldstr.143

75173 Pforzheim

 

otterrs@stadt-pforzheim.de 

 

Tel.: 07231-391141

Fax: 07231-391163


 

Was uns wichtig ist

Leistungsbereitschaft und vertrauensvolle Zusammenarbeit aller Beteiligten sind uns wichtig. Wir setzen uns dafür ein, dass alle Schülerinnen und Schüler bestmöglich gefördert werden.

Die Otterstein-Realschule soll nicht nur ein Ort des Unterrichtens und Lernens sein, sondern auch ein Ort des Zusammenlebens, an dem wir Sozialkompetenz vermitteln und stärken.