Soziales Engagement

Otterstein-Realschüler schwitzen für Malawi

Was man in Afrika durch einen Pizzaverkauf, einen Flohmarkt oder einen Spendenlauf alles erreichen kann:

Sauberes Trinkwasser, Schulmaterial, die Ausbildung für Lehrer oder Sanitäre Anlagen in Schulgebäuden.

Dank des großen Engagements durch die Schüler der

7D der Otterstein-Realschule konnten

jetzt 500.-€ gesammelt werden.

 

Diese Spende überreichten die 29 fleißigen Helfer am Freitagmorgen den Mitarbeitern der "Plan Aktionsgruppe Buchholz", die sich speziell für Malawi einsetzt.

TOP-SE: Themenorientiertes Projekt "Soziales Engagement" der Klasse 7c

Im Rahmen des „Themenorientierten Projektes Soziales Engagement" gestaltete unsere Klasse mehrere Vormittage in verschiedenen Kindertagesstätten in Pforzheim. Gemeinsam mit den Kindern backten wir Kuchen, bastelten und spielten wir.

Unsere Gruppe entschied sich zur Aufführung eines Theaterstücks: das Märchen "Hänsel und Gretel". Mit viel Begeisterung gingen wir an die Umsetzung unseres Plans. Unsere Erzählerin, Jennifer Wilzer, schrieb die Texte und verteilte die Rollen. Nourin Kazi war Hänsel, Laura Horn Gretel und Nicole Pirc durfte Mutter und Hexe spielen.

Am 12.10.09 war unsere erste Probe bei Laura zu Hause. Es folgten sechs weitere Proben bei Jennifer, Nicole und in der Schule. Diese Proben zogen sich durch den ganzen Oktober und November. Mit viel Mühe und Anstrengung konnten wir nach wenigen Wochen unsere Texte auswendig. Da wir das Stück in der Schule vorführen wollten, fand die Generalprobe im Klassenzimmer 205 statt. Wir bauten die Bühne und die Sitzplätze auf und verwandelten so das Klassenzimmer in ein Märchenland.

Am 10.12.09 war endlich der Tag gekommen, an dem wir das Theaterstück aufführen sollten. Zehn Kinder, zwei Erzieherinnen und unsere Klassenlehrerin Frau Huber kamen um 10.00 Uhr zu uns an die Schule. Alle setzten sich auf die Stühle. Als es leise wurde, fing Jenny an das Märchen zu erzählen. Die Kinder schauten gespannt zu. Nachdem die Hexe von Gretel in den Ofen geschubst wurde, endete das Stück.

Die Kinder durften am Ende noch etwas vom Lebkuchenhaus essen und Süßigkeiten mitnehmen. Die Erzieherinnen waren mit unserem Stück sehr zufrieden. Zum Schluss verabschiedeten wir uns von den Kindern und sie machten sich auf den Heimweg.

Es hat uns sehr viel Spaß gemacht, dies alles zu organisieren und den Kindern ein interessantes Theaterstück zu bieten.

 

Das war das Projekt von: Nourin Kazi, Nicole Pirc, Laura Horn und Jennifer Wilzer aus der Klasse 7c

Wichtige Termine

 

****************

Sitzung des Fördervereins

am 21.11.2017 um 19.00 Uhr in der Ottersteinschule 

 

****************

 

Hier können Sie unseren neuen Jahreskalender 2017/2018 herunterladen!

Kalender_2017_2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 284.2 KB

Hier können Sie schon den Ferienplan für 2018/19 herunterladen!

Ferienplan 2018-2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 105.1 KB

Otterstein-Realschule

Schwarzwaldstr.143

75173 Pforzheim

 

otterrs@stadt-pforzheim.de 

 

Tel.: 07231-391141

Fax: 07231-391163


 

Was uns wichtig ist

Leistungsbereitschaft und vertrauensvolle Zusammenarbeit aller Beteiligten sind uns wichtig. Wir setzen uns dafür ein, dass alle Schülerinnen und Schüler bestmöglich gefördert werden.

Die Otterstein-Realschule soll nicht nur ein Ort des Unterrichtens und Lernens sein, sondern auch ein Ort des Zusammenlebens, an dem wir Sozialkompetenz vermitteln und stärken.